beruf zukunft

Mittendrin statt nur dabei

Die praxisnahe Ausbildung bei Hörmanseder Stahlbau ist deine Chance auf einen erstklassigen Beruf mit tollen Aussichten für deine künftige Karriere!

Lehrlinge erleben bei uns eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildungszeit. Vom ersten Tag an sind sie Teil unseres Teams und wachsen mit der richtigen Unterstützung in ihre Verantwortung hinein.

 

 

 Deine Eigenschaften...

 

  • handwerkliches Geschick
  • mathematisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • verantwortungsbewusst
  • motiviert
  • ehrlich und freundlich
  • zielstrebig und interessiert
  • ein Teamplayer

 Du möchtest eine Lehre...

 

  • mit Abwechslung
  • bei der du dein Talent zeigen kannst
  • wo dir etwas zugetraut wird
  • in einem jungen Team
  • mit spannenden Perspektiven

DANN BIST DU HIER GENAU RICHTIG!

JETZT BEWERBEN

 

 Wir sind...

 

INEO Vorbildlicher Lehrbetrieb
TOP Ausbildungsbetrieb

Stahlbautechnik / Schweisstechnik

Doppellehre - Lehrzeit: 4 Jahre

Du lernst:

unsere Produkte, Service- und Dienstleistungen kennen.

die Abläufe im Lehrbetrieb und dessen Organisation

im Team arbeiten, mit Kunden, Vorgesetzten, Kollegen und anderen Personengruppen zielgruppengerecht kommunizieren

Arbeitsplanung und Arbeitsvorbereitung

richtiger Umgang, Wartung und einfache Instandhaltung von Maschinen, Werkzeugen

händische und maschinelle Bearbeitung von Werkstoffen

Herstellen von einfachen Schweißverbindungen mit den Verfahren Gasschmelzschweißen, Elektroschweißen und Schutzgasschweißen

Neben der Berufschule besuchst du zusätzliche Kurse und machst die Schweißerprüfung

Du lernst:

Fräsen, Längs- und Plandrehen.

Herstellen von einschlägigen lösbaren, sowie unlösbaren Verbindungen

fachgerechtes Vorbereiten von Teilen zum Schweißen und Nachbehandeln

die wichtigsten Arten des Oberflächenschutzes und der Korrosionsverhinderung

kennen und anwenden der betrieblichen Hard- und Software

den Umgang mit elektrischem Strom unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften

Erste Hilfe! Erstversorgung bei betriebsspezifischen Arbeitsunfällen

Neben der Berufschule besuchst du zusätzliche Kurse für Drehen und Fräsen, CNC-Programmieren

Du lernst und vertiefst:

deine Kenntnisse zum betrieblichen Qualitätsmanagement.

Lösungsstrategien entwickeln, Informationen selbständig beschaffen, auswählen und strukturieren, Entscheidungen treffen

Grundkenntnisse der Schweißmetallurgie sowie Kenntnis des Verhaltens von Werkstoffen bei Wärmeeinwirkung durch Schweißprozesse

zerstörungsfreie und zerstörende Werkstoffprüfung, visuelle Schweißnahtprüfung

verzinkungsgerechtes Konstruieren

anfertigen, zusammenbauen, montieren und aufbauen von Konstruktionen wie Gebäude- und Hallenkonstruktionen, Treppen, Geländer, usw.

protokollieren und auswerten von Arbeitsergebnissen sowie deren Dokumentation auch unter Anwendung der betriebsspezifischen EDV

Neben der Berufschule besuchst du zusätzliche Kurse für Hydraulik und Pneumatik und machst den Staplerführerschein

Du lernst und vertiefst:

deine Kenntnisse über Bestellung, Wareneingang, Materialkennzeichnung lt. QS-Handbuch

Grundkenntnisse der Statik und Festigkeitslehre

Kenntnisse der gebräuchlichsten Beschläge

programmieren und bedienen von CNC-Werkzeugmaschinen sowie Bedienen von NC-gesteuerten Maschinen

Brennschneiden und Plasmaschneiden

Führen von Gesprächen mit Vorgesetzten, Kollegen, Kunden und Lieferanten

Mitarbeit im betrieblichen Qualitätsmanagement

Neben der Berufschule bereitest du dich mit zusätzlichen Kursen bereits auf die Lehrabschlussprüfung vor.

Schnuppertage - Erfahre mehr über Deinen Wunschberuf!

Du hast die Möglichkeit, eine Probewoche in den Lehrberufen StahlbautechnikerIn und KonstrukteurIn in unserem Unternehmen zu absolvieren und somit einen kleinen Einblick in das "Berufsleben" zu bekommen.

Wenn Du Interesse hast, melde Dich telefonisch unter +43 (0)7750 3393-0.

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

JETZT BEWERBEN

FRAGEN & ANTWORTEN

TRAINING . WORKSHOPS . MITTAGESSEN . SPORTLICHE UND GESELLSCHAFTLICHE UNTERNEHMUNGEN . OBST & GEMÜSE . SEMINARE . PRÄMIEN FÜR BESONDERS GUTE SCHULISCHE LEISTUNGEN UND AUSGEZEICHNETEN LEHRABSCHLUSS . INHOUSE-SCHULUNGEN . GETRÄNKE

Wissenwertes rund um Lehre und Bewerbung bei Hörmanseder Stahlbau

Jedes Jahr im November an unserem Stand bei den Berufserlebnistagen Ried.

Bei den Schnuppertagen in unserem Betrieb

In einem persönlichen Vorstellungsgespräch

Der beste Zeitpunkt für die Bewerbung ist nach der Semesterzeugnisvergabe im Februar. Wir melden uns verlässlich bei dir und laden dich zu einem Vorstellungsgespräch ein. Anschließend kannst du einen Termin für Schnuppertage vereinbaren.

Dein Bewerbungsschreiben ist die erste Kontaktaufnahme mit uns. Beim Verfassen der Bewerbung achte auf eine ordentliche Form des Schreibens, eine klare und sachliche Ausdrucksweise sowie eine übersichtliche Gliederung. Eine korrekte Bewerbung erhöht deine Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Das Vorstellungsgespräch ist der erste persönliche Kontakt mit uns. Bei diesem Gespräch möchten wir deine Eigenschaften, Stärken und deine Motivation für die Lehrstelle herausfinden.

Die Ausbildung beginnt jährlich im August

Du arbeitest 38,5 Stunden pro Woche (inklusive Berufschule).
Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 16.30 Uhr und Freitag von 7.00 bis 10.45 Uhr

Deine Aufgaben richten sich nach dem Berufsbild Metalltechnik (Stahlbautechnik + Schweißtechnik) und wachsen mit jedem Lehrjahr. Im 1. Lehrjahr machst du dich mit der Firma und den hergestellten Produkten vertraut und erlernst den richtigen Umgang mit den betrieblichen Maschinen und Hilfsmitteln.

Neben der Berufschule sind in jedem Lehrjahr zusätzliche Kurse vorgesehen. Diese sind Teil deiner Ausbildung und müssen besucht werden. Weiters finden auch im Betrieb Mitarbeiterschulungen, wie z.B. Erste-Hilfe-Kurse statt.

Du besuchst die Berufschule einmal pro Lehrjahr geblockt für 10 Wochen. Fallen Internatskosten an, so übernimmt Hörmanseder Stahlbau das für dich.

Die meisten Fächer stehen in Zusammenhang mit dem Berufsbild Metalltechnik. Bespielsweise Mechanische Technologie, Angewandte Mathematik, Computergestütztes Fachzeichnen,...

Nach der gesetzlichen Behaltefrist bekommen fast alle unsere Lehrlinge das Angebot, im Unternehmen weiter zu arbeiten. Je nach Entwicklung kannst du deine Talente in der Werkstatt oder im Montageteam einsetzen.

Piercing im Mund- und Nasenbereich sind aus Sicherheitsgründen während der Arbeitszeit zu entfernen.